Ganz einfach: Telefonsex, billig und extrem heiss bei telefonsex-ab18.com
Mobile Version

Telefonsex Anonym - ein wirklich geiles Abenteuer

Für Männer ist ein anonymer Fick nun wirklich nichts Besonderes.

Wer kennt nicht die Situation, auf einer wilden Party ein geiles Luder gefickt zu haben, was man weder kannte noch richtig gesehen hat. Einfach ohne darauf zu achten, wer sie ist, von hinten den Rock hoch geschoben und gefickt, weil die Gelegenheit eben da war. Aber die Frau hat normalerweise zuvor ganz genau hingesehen, wer sie fickt. Von Ausnahmen wie völlig zugedröhnten Weibern einmal abgesehen.

Einen ganze besonderen Reiz bieten daher Frauen, die auf sexuelle Abenteuer aus sind und etwas ganz besonders Prickelndes erleben wollen. Das sind die, die ganz entgegen ihrer Natur eben nicht wissen wollen, von wem sie gefickt werden und auf einen anonymen Verkehr stehen. Ihnen ist es völlig egal wie der Mann heißt und sie wollen auch nicht einmal sehen, wer sie fickt. Absolut anonym eben. Manche lassen sich die Augen verbinden oder halten Ihren Kopf unter eine Decke, um möglichst anonym gefickt zu werden. Ihnen ist unwichtig, ob der Mann attraktiv aussieht. Hier geht es nicht Vergewaltigungsfantasien, denn der anonyme Fick geschieht mit deren Einwilligung, sie bieten sich sogar speziell dafür an.


Hab Spass beim anonymen Telefonsex

Um den ersten Schritt zu dieser anonymen Sexpraktik zu machen, bietet sich Telefonsex geradezu an. Anfängerinnen, die genau diese besondere Art Erotik kennen lernen wollen, trainieren die Überwindung sich von einem anonymen Unbekannten ficken zu lassen, sehr gern beim Telefonsex. Und auch wenn sie längst ihr spezielles Abenteuer in der Praxis live erleben, bleiben sie ihren Anfängen mit dem Telefon weiterhin treu.
Erlebe hier und jetzt abenteuerlustige Damen, die von Dir nichts weiter wollen, als Deine Geilheit und Lust.

Rufe jetzt beim Telefonsex Anonym an, um es wahrlich wild zu treiben, denn keiner wird Dich fragen, wer Du bist!


Absolut anonym, denn mein Tattoo ist genug Info

Telefonsex-Fantasie: anonym von hinten gefickt zu werden und nur das Arschgeweih ist individuell
Geil auf einen anonymen Fick?

Ich habe jedenfalls jetzt total Lust darauf, von jemandem gefickt zu werden. Aber ich will gar nicht wissen, wer. Ich will anonym bleiben und wenn Du mich ficken würdest, wollte ich es nicht wissen, wer Du bist. Ich stehe darauf, mit verbundenen Augen oder mit einem Sack über dem Kopf. Aber nicht so langweilig von immer dem gleichen Partner, sondern immer wieder von anonymen, eben fremden Männern. Die einzige Individualität oder besser die einzige Info zu meiner Person, ist mein Tattoo über meinem Hintern und wenn Du mich von hinten nimmst, dann grinst Dich dieses Arschgeweih an und irgendwie scheint es zu spotten: "Wenn Du mich noch so hart nimmst, kein Schwanz ist so hart, wie ich es je brauche!"



Und, hast Du Lust auf so einen solchen Fick? Komm schon, die meisten Männer sind doch geil darauf, gleich zur Sache zu kommen - nicht nur beim Telefonsex - und wollen erst gar nicht daran denken, dass aus einen Mal gleich mehr entstehen könnte. Ja, ein wenig Vergewaltigungsphantasie mag bei mir auch eine Rolle spielen. ich sehe mich jedenfalls ganz gern in der Opferrolle, ohne wirklich ein Opfer zu sein. Die Sache mit dem Poppen kommt ja von mir und nicht von Dir.


Warum keiner einem geilen Arsch widerstehen kann ...

Telefonsex-Fantasie: widerstandslos und anonym von hinten
Wie bist Du so drauf, wenn Du die Gelegenheit bekommst, einen anonymen Quickie zu haben? Könntest Du einem fremden Arsch widerstehen, wenn er sexy ist und sich Deinem Schwanz so schön anbietet? Würdest Du den Mut haben, einfach völlig anonym an die Arschbacken zu greifen, den Slip herunter zu ziehen oder gar ohne weitere Fragen Deinen Schwanz von hinten in die Fotze pressen? Klar, spätestens wenn Du eine Frau ungefragt an den Arsch packst, muss Du damit rechnen, dass sie sich umdreht und Dir eine scheuert. Aber was wäre, wenn Du weißt, dass das nicht passieren wird. Angenommen, Du weißt, dass Du diesen geilen Arsch einfach von hinten ganz anonym nehmen könntest und niemand dreht sich um und scheuert Dir eine? Würdest Du Lust haben, eine Frau mit einem geilen Arsch von hinten zu vögeln?

Es mag ja vielleicht für Dich etwas merkwürdig sein, doch ich stehe darauf, anonym gefickt zu werden. Ok, ich bin kein Mädchen von der Stange und habe auch sonst etwas ausgefallenere Neigungen. Sogar Vergewaltigungsfantasien finde ich sexuell reizvoll und sich anonym vögeln zu lassen, ist ja auch ein wenig in diese Richtung. Es kostet mich erst immer eine Menge Überwindung, nicht zu wissen, wer von hinten in mich eindringt, doch dann ist das Erlebnis unglaublich geil. Ich stehe total auf anonymes Bumsen.
Wenn Du genau so Bock darauf hast, anonym eine fremde Frau zu nehmen, dann rufe jetzt an! Aber sicher bist Du schon total geil, denn welcher Mann findet es nicht geil, fremde Frauen anonym zu poppen?!

Also, wie wäre es mit ein wenig anonymem Telefonsex zum Thema?

Freie Auswahl und das beim geilen Anonym Fick

Telefonsex-Fantasie: deine Entscheidung, welche Fotze als Erste anonym gefickt werden soll
Du hast doch sicher Lust, richtig geilen Telefonsex zum Thema 'anonym ficken' zu haben, oder? Dann rufe jetzt sofort an, denn welcher Kerl steht nicht darauf, ein versautes Luder schnell und unerkannt von hinten zu ficken? Jeder Typ findet das geil, doch leider nur die wenigsten Frauen! Wenn Du die Gelegenheit bekommst, Dich von Frauen geil machen zu lassen, die sich tatsächlich gern anonym von hinten ficken lassen oder sich für einen Blow-Job die Augen verbinden lassen, dann solltest Du nicht zögern. Noch geiler wird es nicht, denn was bei einem anonymen Fick so besonders ist, ist eben das Problem, dass es nur wenige Frauen gibt und fast jeder Mann geil darauf ist.

Meine beste Freundin und ich zum Beispiel. Wir finden es total erotisch, nicht zu wissen, wer uns nimmt. Es gibt eine kleine Szene, in der man sich regelmäßig anonym trifft, um zu vögeln. Vorher und nachher sind Namen absolut tabu.

Dann kommen alle mit Kopfmasken zusammen, so dass niemand sich kennenlernen kann und die Anonymität gewahrt bleibt. Klar, ich kenne meine Freundin und beim Umziehen habe ich an einem Tattoo die eine oder andere Frau wiedererkannt. Aber das sehen die Männer ja nicht, für die wir Frauen wirklich anonym bleiben, wie auch wir Weiber die Kerle nicht identifizieren können. Wenn es losgeht, dann gehe ich auf einem Sofa auf die Knie und halte meinen Kopf stur zur Wand. Meine Freundin ist dann immer neben mir und macht es genauso. Jeder Typ, der vorbei kommt, sieht einfach nur zwei hochgereckte Hintern, die ihn völlig anonym anmachen. Dann hat er sozusagen die freie Auswahl. Einen anonymen Freischuss! Manchmal wird meine Freundin zuerst gefickt, manchmal spüre ich zuerst, dass ein fremder Schwanz in mich eindringt. Das ist dann total geil und ich komme schnell zur Ekstase. Meistens kommt schnell noch ein weiterer Kerl hinzu und nimmt mich oder meine Freundin, eben wessen Arsch und Muschi noch frei ist.

Und nun? Hast Du jetzt endlich Bock, wenigstens anonym mit erotischen Gedanken zu telefonieren?


Wer will bei so sexy Dessous mir ins Gesicht sehen?

Telefonsex-Fantasie: Wer auf sexy Dessous steht, will nicht unbedingt das Gesicht der Frau kennen.
Erotische Dessous findest Du geil? Weiß ist heiß!

Oh ja, ich bin ein totaler Fan von schicken Dessous und ich liebe es, wenn mich jemand ganz langsam auszieht und dabei die wunderschöne Verpackung meiner weiblichen Gestalt genau betrachtet. Die Hingabe zu feinstem Stoff ist so sexy, dass ich gar nicht will, dass man mir ins Gesicht und sich davon ablenken lässt.

Gern trage ich auch passend zu meinen Dessous eine Maske. Ich will anonym bleiben und erleben, wie mein Körper in feinste Reizwäsche gekleidet zum Objekt der Begierde wird. Es ist das Zusammenspiel von Stoffen und meinen Rundungen, die mir ein prickelndes Gefühl verursachen, allein schon bei dem Gedanken daran, dass ich ganz anonym bleibe, während Du Dich mir mir beschäftigst. Ich betrachte mich dann selbst, als wäre ich eine stille Beobacherin. Vielleicht stehe ich deswegen auch so sehr auf weiße Dessous, da sie ein wenig die Unschuld symbolisieren, die ich als anonyme Beobachterin meiner eigenen erotischen Liebesspiele empfinde.

Weiß ist heiß, kann ich immer wieder nur sagen und Du bist jetzt ganz im Bann meiner Begierde nach Befriedigung meiner Lust. Du musst selbst entscheiden, ob Du ebenso wie ich anonym bleiben willst oder Du mich als mein Lustknabe bedienst, ohne zu wissen wer ich bin. Ich werde Dir jedenfalls nichts verraten - nur einen Namen, den ich nach unserem Telefonat vielleicht schon längst vergessen habe. Hast Du Lust auf erotische Dessous bei einem sonst ganz anonymen erotischen Abenteuer? Wer will mir bei so sexy Dessous denn noch ins Gesicht sehen! Wenn Du ein echter Fetischist für Dessous bist, dann willst Du mir sicher nicht ins Gesicht sehen oder mehr von mir erfahren, als über das, was ich an Dessous trage!

Dann rufe jetzt an und gönne Dir diesen Spaß bei richtig heißem anonymen Telefonsex!

Ich will Deine Sklavin sein - anonym eine von vielen!

Telefonsex ist ganz meine Welt, denn ich wollte schon immer ganz anonym bleiben und so auch gerne eine anonyme Fick-Sklavin von vielen sein.
Ich war noch nie scharf darauf, für einen Mann Verantwortung zu tragen.

Ich mag auch nicht, wenn man mich beim Namen ruft und mir persönlich damit völlig unnötige Aufmerksamkeit schenkt. Schon als kleines Mädchen war ich gern allein ganz für mich und habe lieber dem Spiel aus der Ferne zugeschaut, als dabei zu sein. Heute lebe ich einen Fetisch aus, der mich sehr erregt. Ich bin gern eine Sklavin und zwar eine von vielen. Ich möchte anonym in der Menge bleiben und möglichst an meinen Diensten bewertet und wegen dieser angefordert werden. Telefonsex anonym ist also geradezu perfekt für mich, denn wem ich es als Sklavin besorge ist mir egal. Völlig egal sogar.


Dabei anonym zu bleiben, erregt mich sehr. Dass mein Herr mir nicht bekannt ist, befreit mich sogar.

Bei meinem Fetisch, als anonyme Sklavin benutzt zu werden, ist der ideale Fick natürlich von hinten. Gern presse ich mein Gesicht tief in die Matraze oder in ein Kissen, während ich von hinten genommen werde. Meine Schreie vor Lust sind viel zu persönlich, als dass ich sie jemandem laut zu hören aufdrängen will. Mit dem Gesicht in ein Kissen gepresst hört man nur ein leises Stöhnen, während ich vor Geilheit fast platze.
Was auch immer Du mit mir machen willst, wähle mich einfach aus der Menge aus und frage nicht, wer ich bin und was ich will. Ruf einfach an und weise mir ganz anonym an, was ich für Dich tun soll!

Beim Telefonsex anonym zu bleiben ist nicht schwer

Willst Du beim Telefonsex am Handy anonym bleiben? Das ist nicht schwer. Auch beim Telefonsex AT aus Österreich oder Telefonxex-CH aus der Schweiz, bist du es.