Ganz einfach: Telefonsex, billig und extrem heiss bei telefonsex-ab18.com
Mobile Version

Sex im Fahrstuhl ist eine erotische Fantasie

Welcher Mann hat nicht schon einmal davon geträumt, heißen Sex im Fahrstuhl zu haben. Nicht etwa mit der Ehefrau oder Freundin, sondern mit einer wildfremden Frau ganz spontan im Aufzug. Vielleicht auch für dich überraschend, weil sie es ist, die im Lift total begierig auf Sex geworden ist und über dich her fällt. Die Blicke treffen aufeinander und euch beide überkommt die spontane Lust auf einen Fick im Aufzug. Es bleibt nicht viel Zeit, alles muss schnell gehen. Er drückt auf die Notbremse und sie ist schon dabei, sich ihr kurzes Kleidchen abzustreifen. Das Luder beugt sich im Aufzug nach vorne über und lässt von hinten den harten Schwanz ganz tief in sich eindringen. Es ist wilder und hemmungsloser Sex im Fahrstuhl. Die spontane Lust siegt über jegliche Vernunft. Wilde Fantasie über einen Fick im Lift? Mitnichten, denn solche und ähnliche Begebenheiten spielen sich tagtäglich in Fahrstühlen ab und jeder kann jetzt wilden Sex im Fahrstuhl mit Frauen beim Telefonsex erleben, die mit erotischen Abenteuern in Aufzügen ihre Erfahrungen haben.
Wenn Dich jetzt die spontane Lust auf Sex im Fahrstuhl überfällt, dann solltest Du schnell anrufen, denn eine heißes Luder wartet schon für Telefonsex darauf, zusammen mit Dir die Fantasie von Sex im Fahrstuhl am Telefon auszuleben!

Frauen mit sexueller Begierde in einem Fahrstuhl

Wilde Sex Fantasie über die weibliche Geilheit im Fahrstuhl: Begierige Frauen entkleiden sich und masturbieren übereinander liegend auf dem Boden des Fahrstuhls, doch sie wollen in diesem öffentlichen, sehr engen Raum, viel lieber von Dir gefickt werden.
Kennst Du die Fantasie, dass in einem Aufzug Frauen vom Sex besessen sind und sich gern von Dir ficken lassen wollen? Stellst Du Dir manchmal vor, dass der beengte Raum in einem Lift die Frauen darin ganz wild auf Sex macht? Möchtest Du erleben, dass Du einmal in einen Aufzug steigst, in dem Du von Frauen vernascht wird, die geradezu wild auf Sex im Fahrstuhl mit Dir sind? Oder macht es dich einfach richtig geil, Sex in der Öffentlichkeit zu haben, weil die Gefahr, entdeckt zu werden so hoch ist oder stehst du auf Sex mit einer Fremden und Dir ist der Lift nur ein Ort, der sich anbietet?
Am Telefon wartet ein Luder, das ganz scharf wird von der Gefahr, entdeckt zu werden, das sich in seiner Fantasie Sex in der Öffentlichkeit und am liebsten in einem Fahrstuhl wünscht. Sex mit einem Fremden turnt diese heiße Braut erst so richtig an. Auch die Gefahr, entdeckt zu werden, lässt sie so richtig geil werden.
Träumst du auch von Sex mit einer Fremden? Stell dir vor, du bist gerade in einem Fahrstuhl, träumst heimlich von Sex in der Öffentlichkeit, und gerade, wenn dich die Gefahr, entdeckt zu werden, so richtig geil gemacht hat, betritt sie den Fahrstuhl. Nur auf die Gelegenheit wartend, Sex mit einem Fremden zu haben, kommt sie im Aufzug gleich zur Sache. Es scheint, als steht auch sie voll auf die Gefahr, beim Ficken im Lift entdeckt zu werden. Dann erlebst du den versautesten Sex in der Öffentlichkeit, den du dir vorstellen kannst.
Vielleicht macht es dich ganz verrückt, wenn du dir vorstellst, dass du schon mit dem Gedanken an Sex im Aufzug oder an Sex in der Öffentlichkeit, mit der Gefahr entdeckt zu werden, dann irgendwann mit einer Fremden in den Fahrstuhl steigst. Eine wirklich sexy Frau ist bereits im Lift, vielleicht sogar gleich mehrere Weiber, und du steigst hinzu. Du willst sofort Sex mit dieser Fremden. Sex in der Öffentlichkeit und die Gefahr, entdeckt zu werden, machen dich scharf und du fängst an, es der Fremden so richtig geil zu besorgen. Du merkst sofort, dass sie ebenfalls voll abfährt Sex mit einem Fremden und auf Sex in der Öffentlichkeit. Sie ist so verdorben, dass sie kaum genug bekommen kann von der Gefahr, entdeckt zu werden. Nachdem ihr beide beim Sex mit einem Fremden voll auf eure Kosten gekommen seid, hast du eine geile Erfahrung mehr in Sachen Sex in der Öffentlichkeit.
Wenn du jetzt richtig schön angemacht bist, von der Gefahr im Lift entdeckt zu werden, oder vom Sex mit einer Fremden im Aufzug, dann solltest Du jetzt mit den wildesten Fantasien von Sex in der Öffentlichkeit hier beim Telefonsex anrufen und deine Geilheit richtig ausleben!

Ein Blow-Job im Fahrstuhl ist doch geil, oder?!

Einen Blow-Job im Aufzug? Fellatio im Lift? Telefonsex zum Thema Fahrstuhl? Echt geil!
Meine Freundin und ich stehen auf Sperma und finden Schwänze lecker geil. Soll es auch geben und Du hast ganz sicher nichts dagegen, oder!?
Also haben wir uns ein echt heißes Spiel ausgedacht, wie wir unsere Lust auf Sperma befriedigen und wir gleichzeitig keine Typen haben, die uns hinterher laufen, denn wir wollen definitiv keine Beziehung mit einem Mann. Wir sind lesbisch, aber trotzdem geil auf die Ficksahne.

Inzwischen haben viele Kaufhäuser und Einkaufszentren bis spät in die Nacht geöffnet und abends ist so gut wie nichts mehr los. Die Aufzüge sind fast immer leer und nur selten fährt jemand mit dem Fahrstuhl und genau diese Zeit nutzen wir aus. Wir sind das Überfallkommando in dunklen Parkhäusern und einsamen Einkaufszentren und dennoch bleiben unsere Überfälle nicht nur ungestraft, die meisten Überfälle werden von unseren Opfern nicht einmal gemeldet, weil sie unsere Überfälle richtig genossen haben. Manchmal glaube ich auch, dass so einige Männer extra kommen, um sich von uns überfallen zu lassen. Aber dagegen wissen wir uns zu helfen. Wir kennen so viele Fahrstühle und haben so viele Aufzüge als Tatort, dass wir uns immer spontan entscheiden und nie lange im selben Lift unser Unwesen treiben.
So, nun bist Du geil und willst wissen, welche Überfälle wir machen und wie das so geht. Klar, Du bist geil und hast schon Deinen Schwanz in der Hand, oder?! Kein Problem, denn wenn wir für etwas Verständnis haben, dann für Kerle, denen schnell einer abgeht und die Bock auf das Abspritzen haben. Soweit, so klar.
Also, damit Du weißt, worauf Du Dich bei einem Anruf einlässt: Beim Telefonsex mache ich Dich damit geil, indem ich Dir erzähle, was wir schon alles in Aufzügen erlebt haben und wie wir auch Dich dazu bekommen würden, dass Du während einer Fahrt im Aufzug Deinen Schwanz heraus holst, Dir von mir oder meiner Freundin einen Blow-Job verpassen lässt und mit einem intensiven Orgasmus uns Deine Ficksahne in den Mund spritzt. Und das alles geht so schnell, dass Du gekommen bist, bevor der Aufzug wieder anhält.
Im Fahrstuhl sind keine Kameras, aber vor den Aufzügen schon. Solange die Tür zu ist, bleibt unser Treiben im Verborgenen, doch geht die Tür auf, solltest Du nicht mit der Hose in den Kniekehlen auf den Film kommen. Wir Mädchen sind dann jedenfalls weg und wir hoffen doch sehr in eigenem Interesse, dass Du ein Schnellspritzer bist.

Warum ich das als Lesbe am Telefon mache, wo ich das Sperma als Belohnung gar nicht bekomme? Nun ja, sagen wir mal, dass ich jung bin und das Geld brauche! Und außerdem werde ich richtig geil, wenn jemand beim Orgasmus stöhnt. Aber das kennst Du ja von Dir selbst, denn sicher findest Du auch geil, einer Frau beim Orgasmus zuzuhören, oder?! Ich bin da nur nicht so wie Du auf Mann oder Frau festgelegt.
Also, ruf an und ich besorge Dir ganz schnell einen Orgasmus! Denk nur daran, das ich beim Blow-Job Dir solange einen blase, wie der Fahrstuhl fährt. Glücklicherweise gibt es auch Fahrstühle, die sehr lange unterwegs sind, wenn Du weißt, was ich meine...

Im Fahrstuhl erleben, wie es zwei Frauen treiben

Im Fahrstuhl auf engstem Raum dabei zu sein, wie sich zwei Frauen in der Öffentlichkeit geil machen.
Wer im Fahrstuhl fährt, dem ist vermutlich etwas unbehaglich, wenn der Aufzug voll besetzt ist. Aber sonst denkt man wenig darüber nach, was in der Öffentlichkeit eines Fahrstuhls noch passieren kann.
In jedem von uns, so auch in Dir, steckt ein kleiner neugieriger Voyeur. Und so wird man automatisch geil, wenn man anderen beim Treiben zusieht. Das ist völlig normal und jeder empfindet die prickelnde Erotik, beim Zuschauen. Meistens schauen wir aber gern aus der Distanz zu. Aus einem sicheren Versteck, ganz heimlich, ohne von den Beobachteten gesehen zu werden. Aber was ist, wenn Du gar keine Wahl hast? Was ist, wenn Du einem Pärchen beim Lustspiel zusehen musst und Du Dich nirgends verstecken kannst? So beispielsweise, wenn Du in einem Fahrstuhl der Öffentlichkeit erlebst, wie ein Pärchen direkt neben Dir sein Liebesspiel beginnt, ohne auf Dich zu achten. Du bist mitten drin und dennoch scheint Dich niemand zu bemerken. Oder es stört die beiden bei ihrem Treiben gar nicht, dass Du ihnen im Fahrstuhl zum Anfassen nahe bist. Oder die Wahl der Öffentlichkeit im Fahrstuhl ist sogar beabsichtigt, um Dich zu dem erotischen Treiben einzuladen. Es gibt zwei Arten, wie Du reagieren kannst: Entweder Du schämst Dich so sehr, dass Du Dich weg drehst und die nächste Gelegenheit abwartest, um nur aus der Situation flüchten zu können, oder aber die Situation macht Dich richtig geil. Wenn Du geil wirst, dann gibt es wieder zwei Möglichkeiten: Entweder Du befriedigst Dich mit dem Zuschauen, oder Du bekommst Lust, selbst mitzumachen. Immerhin, wer Dir seine Lust förmlich und wortwörtlich in der Öffentlichkeit aufdrängt, muss sich nicht wundern, wenn Du der offensichtlichen Einladung im Aufzug folgst.

Hier beim Telefonsex bekommst Du die Gelegenheit, die erotische Fantasie vom Liebesspiel im Lift nachzuempfinden. In einem erotischen Rollenspiel wirst Du Dir vorkommen, als würdest Du im Lift neben einem lesbischen Paar stehen, die sich gegenseitig ungeniert die Zunge in den Hals schieben. Wenn Du Lust bekommst, mitzumachen, sind die Frauen im Aufzug natürlich bisexuell. Oder Du bekommst es mit einer noch anderen Fantasie im Aufzug zu tun. Es ist Dein Rollenspiel und Du kannst selbst aussuchen, wer mit Dir im Aufzug sein soll. Vielleicht fährt auch ein homosexuelles Paar mit Dir im Fahrstuhl. Wer weiß das schon genau?

Das Schöne an der Erotik per Telefon ist nämlich, dass man sich alles vorstellen kann, was man will. Kein Bild zwingt Dich dazu Dir in Deine eigene Fantasie hinein reden zu lassen.
Also, wir sehen uns - Im Fahrstuhl, in Deinem Kopfkino!
Rufe jetzt an und erlebe die Macht Deiner eigenen Fantasie!

Die Fantasie vom Fick im Aufzug beim Telefonsex

Willst Du Deine Fantasie vom Fick im Fahrstuhl jetzt beim Telefonsex am Handy ausleben? Ruf doch auch aus Österreich oder der Schweiz an, wenn Du auf den Lift stehst!