Ganz einfach: Telefonsex, billig und extrem heiss bei telefonsex-ab18.com
Mobile Version

Der knappe Bikini ist ein echter Fetisch im Alltag

Ein knappes Stück Stoff, kaum der Rede wert, vorn ein kleines Dreieck, hinten nur ein String, der zum größten Teil gar nicht zu sehen ist. Dazu noch zwei weitere Dreiecke, die fast schon vorwitzig etwas abdecken, was sie dadurch eigentlich nur hervorheben. Der Bikini ist ein Kleidungsstück, was die weiblichen Formen eindeutig mehr betonen, als dass sie etwas verhüllen.
Telefonsex mit einem Girl, was total auf Bikinis steht und Dich mit den kleinen erotischen Stofffetzen richtig in Fahrt bringen kann, das ist genau das Richtige für Dich.

Stehst Du auf Bikini, weil er viel nackte Haut zeigt?

Der Bikini ist ein Fetisch, ist aber auch sehr beliebt, weil er generell viel weibliche Haut zeigt.
Hi! Ruf mich jetzt für geilen Fetisch-Telefonsex an, denn ich weiß, dass wir beide etwas gemeinsam haben: wir lieben Bikinis!
Ich weiß, dass Du auf Bikinis stehst. Jeder Typ steht auf Bikinis, weil sie eben total sexy sind. Sie sind so erotisch, weil sie durch das Bekleiden nackte Haut erst richtig hervorheben. Und ich stehe auf Bikinis, weil ich mit meiner Figur im Bikini richtig klasse aussehe und gern damit Typen wie Dich scharf mache.
Ich stehe darauf, mich im Bikini zu zeigen und die lechzenden Blicke auf mich zu ziehen. Ich spüre förmlich, wie mich die Augen aller Kerle ausziehen. Das winzige Stück Stoff vom Bikini, was nichts wirklich verhüllt und alles deutlich zeigt, macht jeden schwach. Egal ob es ein Teenager ist oder ein gestandener Familienvater. Sie alle starren mir auf meinen Body und ich fühle mich so richtig wohl, wenn mein Bikini sie richtig anmacht.
Wenn Du ebenfalls auf diesen Fetisch stehst, dann weißt Du, warum ich so sehr auf das bischen Stoff fixiert bin und warum ich es so geil finde. Jeder, der diesen Fetisch mit mir teilt, weiß, dass es nur an den winzigen Stofffetzen liegt, dass man mich so attraktiv findet.
Der Bikini im typischen Leopardenfell-Muster ist als Fetisch heiß begehrt, aber auch sehr beliebt, weil er schön viel weibliche Haut zeigt.
Komm, sag mir jetzt beim Telefonsex, wie geil Du mich im Bikini findest. Sag mir, wie Du mich anstarren willst. Erzähle mir, wie sehr Du scharf darauf bist, mit Deinen Händen mir über meine Brüste zu streichen, hinter den Bikini zu fassen, bis mir meine Nippel hart werden und sich durch den hauchdünnen Stoff abdrücken. Mach mich heiß, wenn Du mir erzählst, dass Du mein Camel-Toe im Bikini-Slip geil findest und mir in den Schritt fassen willst, um meine rasierte Muschi durch den Bikini zu spüren. Ich will, dass Du mir erzählst, wie Du mir meine Arschbacken fest umfasst und mir dann den dünnen String stramm ziehst, so dass sich meine feuchten Lippen mehr als deutlich im Bikini-Slip abzeichnen. Und dann mach mich richtig an30, wenn Du mir beschreibst, wie Du mir die kleinen Stoffstücke meines Bikinis ausziehst. Ich will, dass Du mir genau beschreibst, wie Du es tust und was Du dann mit dem Bikini machst, der so intensiv nach mir riecht. Ich will es hören und dann will ich Dir erzählen, was ich mit Dir machen will, wenn Du durch meinen Bikini so richtig in Fahrt gekommen bist.
Mit dem Leopardenfell-Look ist der Bikini als Fetisch total der Klassiker für Liebhaber von Leopardenfell, wie auch von Liebhabern halbnackter Weiber.
Willst Du lieber hören, was ich Dir beim Telefonsex zum Thema Bikini zu erzählen habe?
Ich werde Dir mit meinem Badehöschen vor Deiner Nase herum wackeln und meine Arschbacken werden Dich verrückt machen. Mein String-Höschen verdeckt meine Arschbacken nicht und obwohl ich bekleidet bin, kannst Du alles sehen. Und ich kann sehr gut mit den Arschbacken wackeln. Wenn ich Dich mit meinem Arsch heiß gemacht habe, dann darfst Du das kleine Dreieck aus Stoff ansehen, was mein winziges Badehöschen zum Abdecken meines Venushügels verwendet. Hier kannst Du sehen, dass ein klassisches Leopardenfellmuster mein geilen Camel Toe ziert. Und, findest Du es gut, wenn ich mir das Höschen in meine Lustspalte ziehe? Du kannst mir nun durch den Leopardenmusterstoff meinen innigsten Wunsch von meinen Lippen ablesen! Und dann drehe ich mich um mich selbst und zeige Dir meine nackte Haut an meinen langen Beinen, den Hüften und dem Bauch, meinen Rücken und ich banne Deinen Blick mit den Körbchen meines Oberteils, welche meine Brüste ebenfalls erotisch mit Leopardenfellmuster überspannen. Ich wackle mit meinen Brüsten und presse sie mit meinen Oberarmen, dass sie fast aus den Körbchen des Oberteils heraus quellen. Und dann mache ich mich nass und seife mich ein, dass alles schön glitschig wird und sich auch meine harten Nippel durch den dünnen Stoff abzeichnen. Und ich bewege mich vor Dir so, dass Du das Verlangen spürst, mir jetzt sofort an den Stoff des Bikinis zu fassen, ihn mir zu entreißen um meinen Duft und mein Aroma zu kosten, bevor die Seife ihn aus dem Gewebe spült.
Du wirst ganz gewiss geil abspritzen, wenn Du jetzt mit mir diese Sex-Fantasie beim Telefonsex teilst. Los, komm! Wir beide stehen auf Bikinis, unseren geilen Fetisch. Jeder von uns auf seine Art! Ich bin jetzt schon so geil!

Ich will Dich jetzt mit meinem Bikini anmachen

Wer den Bikini zum Fetisch hat, der steht sicher auf das klassische Leopardenfell-Muster
Komm her und treibe mit mir Bikini Lady Deinen Spaß, denn ich stehe darauf, wenn man sich von mir angemacht fühlt.

Wenn Du heiß darauf bist, mir heimlich die vom Bikini-Top nur knapp bedeckten Titten zu berühren, dann bist Du bei mir sogar willkommen. Ich mag es nämlich, wenn man mich in meinem Bikini so sexy findet, dass man seine Finger nicht mehr bei sich behalten kann. Und natürlich macht ein Bikini so richtig Appetit auf lüsternde Blicke und heimliche Berührungen. Na, gefällt Dir mein Leoparden-Bikini? Das habe ich mir gedacht. Du stehst auch beim Bikini auf die Klassiker, genau wie auch ich. Klassiker sind eben ein Zeichen für solide Werte und Du bist auch jemand, der solide Wertvorstellungen beim Sex hat. Was für den Bikini gilt, das gilt auch sonst im Leben, oder? Besser nichts Neumodisches und keine Experimente.
Ich weiß, dass ich genau in Dein Beuteschema falle, da ich einen ganz klassischen Bikini mit einem Leopardenfell-Muster trage. Wenn Du mir in meinem Bikini nun im Schwimmbad begegnest, so richtig im Hochbetrieb, dann wäre das Dein Traum, oder? Kurz im Vorbeigehen eine flüchtige Berührung an meinem Bikini, oder einfach nur zusehen, wie ich mich in dem Bikini bewege. Du hast Recht! Ich bin keine Zicke, die gleich laut wird, wenn ich mal kurz aus Zufall berührt werde. Zufall? Ist es Zufall, wenn Du bei einer Begegnung im Schwimmbad mich an meinen vom Bikini kaum versteckten Titten berührst? Vielleicht würde ich das denken, doch Du weißt es besser. Aber auch wenn Du mir dann auf den Bikini, also meine Titten oder meinen Hintern starrst, würde ich nicht gleich Alarm schlagen. Warum auch? Ich stehe doch darauf, wenn Du mich geil findest.

Hast Du Lust, mit mir mehr aus Deinem Bikini-Fetisch zu machen?
Du kannst jetzt bei der Telefonsex-Hotline anrufen und die "Bikini Lady" verlangen. Dann höre ich mir mal an, was Du an einem Bikini wirklich geil findest oder Du kannst mir erzählen, wie Du mich in meinem Bikini gern treffen würdest. Aber auch ich kann Dir etwas erzählen. Ich kann Dir von meinen Bikinis erzählen und wie ich darin aussehe und mich bewege. Ich kann Dir erzählen, dass ich Bikinis trage, um jemanden wie Dich anzumachen, weil ich heimlich berührt werden will. Mich durchzuckt es wie ein Stromschlag, wenn ich nur mit einem knappen Bikini bekleidet bin und mich dann jemand im Vorbeigehen berührt. Ich frage mich dann immer, ob es Zufall oder Absicht war. Ich finde diese Ungewissheit sehr stimulierend.

Ruf an und erlebe mich in meinem Bikini, den ich dann auch gern für Dich ausziehen will. Was willst Du dann richtig pur genießen? Mich oder vielleicht nur meinen sexy Bikini, der so intensiv nach mir duftet?

Sexy Bademode als Fetisch ist beim Telefonsex beliebt

Stehst Du auf den knappen Bikini mehr als normal wäre? Telefonsex zum Fetisch am Handy, aber ebenso auch aus Österreich oder der Schweiz mit einer speziellen Nummer.